Einsatz 50-53/2018

Alarm Nr. 50 07.08.2018 um 10.03 Uhr
Einsatzstichwort: Brand-KFZ klein

Alarm: Nr. 51 07.08.2018 um 16.22 Uhr
Einsatzstichwort: Brand-Flächen

Alarm: Nr. 52 07.08.2018 um 20.17 Uhr
Einsatzstichwort: Brand-Gebäude größer 3 Geschosse

Alarm: Nr. 52 08.08.2018 um 15.05 Uhr
Einsatzstichwort: Brand-Gebäude größer 3 Geschosse

Zwei einsatzreiche Tage liegen hinter uns. Am Dienstag Vormittag wurden wir auf die BAB 20 zu einem PKW-Brand gerufen. Das vollständige ausbrennen des Fahrzeugs konnte nicht verhindert werden. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.
Am Nachmittag wurden wir erneut auf die BAB 20 gerufen. Laut Meldung sollte der Mittelstreifen brennen. Da wir keine Feststellung machen konnten, wurde der Einsatz nach ca. 30 Minuten abgebrochen.
Am Abend wurden wir während unseres Ausbildungsdienstes durch die Leitstelle in Kenntnis gesetzt, dass wir unser TLF besetzen und erschöpfte Einsatzkräfte beim Großbrand in Dorf Gutow ablösen sollen. Gegen 5.00 Uhr morgens wurden wir aus diesem Einsatz durch frische Einsatzkräfte ausgelöst, so dass nach fast 10 Stunden die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder hergestellt war.
Am Mittwochnachmittag wurden wir erneut zu einem Brand gerufen. In Wismar kam es zum Brand eines Wohngebäudes wo unser HLF mit Atemschutzgeräteträgern angefordert wurde. Nach ca. 6 Stunden konnte auch dieser Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder hergestellt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar