Einsatz 09/2018

Alarm: 21.03.2018 um 8.47 Uhr

Einsatzstichwort: Hilfeleistung Öl auf Wasser

Heute morgen wurden wir zu einem Betriebsgelände alarmiert. Dort sind ca. 200 l Heizöl aus einem abgestelltem Tankanhänger ins Erdreich an einem Zulauf zum Hopfenbach und zum Neuklostersee ausgelaufen. Entlang des Bachverlaufes wurden mehrere Ölschlengel bis zur Einmündung in den Neukloster See verlegt. Gegen zwölf Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Die mit alarmierten Kräfte aus Bad Kleinen und die Wassergefahrengruppe Gadebusch konnten den Einsatz auf Anfahrt abbrechen. Die untere Wasserbehörde Nordwestmecklenburg hat einen Erdaushub zum Auffangen der Rückstände angeordnet und durchgeführt. Durch die Eisdecke auf dem Neuklostersee, kann das genaue Ausmaß noch nicht genau eingeschätzt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar