Einsatz 25/2011

Am 06.05.2011 gegen 01.25 Uhr wurden die Feuerwehren Glasin und Neukloster auf die Autobahn 20 alarmiert. Kurz vor der Raststätte Fuchsberg in Fahrtrichtung Rostock kam es zu einem Unfall mit vier beteiligten Pkw. Der Fahrer eines VW war auf einen Citroen aufgefahren. Fahrer und Beifahrer des VW wollten gerade hinter die Leitplanke flüchten, als in die Unfallstelle ein weiterer Pkw fuhr. Der Fahrer des VW wurde dabei schwer verletzt. Er musste per Hubschrauber in die Uni Klinik nach Rostock gepflogen werden. Die anderen beteiligten Personen erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die Autobahn musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden, konnte aber rechtzeitig vor Beginn des Berufsverkehrs freigegeben werden.

Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar