Einsatz 20/2017

EINSATZ 20/17: Hilfeleistung
Alarm: 21.04.2017 um 11.59 Uhr
Heute Mittag wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Glasin, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Zunächst gab es keine genauen Angaben, außer das ein LKW umgekippt sei. Dieses bestätigte sich vor Ort. Der Lkw war auf der BAB 20 kurz vor der Anschlussstelle Kröpelin in Richtung Rostock unterwegs, als plötzlich ein Reifen zerplatzte. Der 32-Jährige Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, dort rammte er eine Leitplanke und stürzte in den Graben. Vom Anhänger fielen mehrere Tonnen Getreide auf den Standstreifen und in den Graben. Der Fahrer blieb unverletzt, wurde jedoch vorsorglich durch Rettungssanitäter behandelt. Nachdem die Batterie abgeklemmt und der Kraftstofftank abgepumpt war, konnten wir nach ca. 2,5 h die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder herstellen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar