Archiv der Kategorie: Einsätze 2011

Einsatz 45/2011

Zu einem Brand wurde um 15.01 Uhr in die Seestraße nach Nakenstorf alarmiert. Arbeiter waren hier mit dem kleben von Schweißbahnen beschäftigt. Die Flammen des dabei verwendeten Brenners entzündeten vermutlich, durch den zur Unglückszeit stark herrschenden Wind, die darunter liegende Folie. Erste Löschversuche durch die Handwerker mit Feuerlöschern blieben erfolglos. Die Feuerwehr nahm daher beim Eintreffen sofort die Bandbekämpfung auf und konnte die Flammen relativ schnell ersticken.

Einsatz45/2011Einsatz45/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 42/2011

Um 04:36 Uhr wurden die Feuerwehren Lübberstorf und Glasin zu einem Einsatz in die Dorfstraße 10 bis 11 in Lübberstorf alarmiert. Durch Blitzeinschlag war hier der Dachstuhl des örtlichen Gutshauses in Brand geraten. Nach Eintreffen der ersten Kräfte entschied die Einsatzleitung zusätzlich auch die FF Neukloster zu alarmieren. Nach ca. vier Stunden konnte “Feuer aus” gemeldet werden.Durch das Feuer wurden der Dachstuhl und eine der beiden Wohnungen der oberen Etage beschädigt.
Auch die darunter liegende Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Gesamtschaden am Vierfamilienhaus wird durch die Polizei auf zirka 200.000 Euro geschätzt.

Einsatz42/2011Einsatz42/2011Einsatz42/2011Einsatz42/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 25/2011

Am 06.05.2011 gegen 01.25 Uhr wurden die Feuerwehren Glasin und Neukloster auf die Autobahn 20 alarmiert. Kurz vor der Raststätte Fuchsberg in Fahrtrichtung Rostock kam es zu einem Unfall mit vier beteiligten Pkw. Der Fahrer eines VW war auf einen Citroen aufgefahren. Fahrer und Beifahrer des VW wollten gerade hinter die Leitplanke flüchten, als in die Unfallstelle ein weiterer Pkw fuhr. Der Fahrer des VW wurde dabei schwer verletzt. Er musste per Hubschrauber in die Uni Klinik nach Rostock gepflogen werden. Die anderen beteiligten Personen erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die Autobahn musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden, konnte aber rechtzeitig vor Beginn des Berufsverkehrs freigegeben werden.

Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011Einsatz25/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 22/2011

Ganz neue Aufgaben für die Feuerwehr. Ein Pferd war in den örtlichen Hopfenbach gefallen und schaffte es nicht mehr sich alleine zu befreien. Die Drehleiter als Kran einzusetzen war in dem unwegsamen Gelände nicht möglich. Es wurde daher versucht, dass Tier per Muskelkraft aus dem Wasser zu ziehen. Mehrere B-Schläuche wurden unter dem Pferd durchgezogen. Auch nach mehreren Versuchen gelang es aber nicht, dass Tier ans Ufer zu ziehen, da es sich heftig gegen die Rettungsaktion wehrte. Mit Hilfe eines Radladers, konnte es dann aber doch noch unbeschadet aus dem Wasser gehievt werden.

Einsatz22/2011Einsatz22/2011Einsatz22/2011Einsatz22/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 19/2011

>Zu einem Unfall auf der Autobahn 20 wurden die Feuerwehren Zurow, Krassow und Neukloster alarmiert. Eine 25-jährige Polin war auf der Überholspur mit ihrem VW Passat ins Schleudern geraten und auf einen unbeladenen Anhänger eines LKW aufgefahren. Dieser kippte in der Folge samt Zugmaschine auf die Seite. Personen kamen nicht zu Schaden. Auf Grund der schwierigen Bergungsarbeiten zog sich der Einsatz über mehrere Stunden.

Einsatz19/2011Einsatz19/2011Einsatz19/2011Einsatz19/2011Einsatz19/2011Einsatz19/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 18/2011

Zu einem Wohnungsbrand nach Rohlstorf wurde die Drehleiter alarmiert. Im Einsatz waren hier auch die Feuerwehren Neuburg, Benz und Hornstorf. Die Flammen konnten relativ schnell gelöscht werden, so dass sich der Schaden in Grenzen hielt. Da die anderen Wehren nicht genug PA Träger stellen konnten, unterstütze Neukloster ebenfalls.

Einsatz18/2011Einsatz18/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 12/2011

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 20 wurden kurz nach 19.00 Uhr die Feuerwehren Zurow, Krassow und Neukloster alarmiert. In Fahrtrichtung Rostock war in Höhe der Anschlussstelle Neukloster ein BMW auf einen Opel aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Opel auf den Überholstreifen geschleudert und kam an der Mittelleitplanke entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen. Die Opelfahrerin wurde dabei eingeklemmt und musste aus dem Wrack befreit werden. Der BMW Fahrer blieb unverletzt. Die A 20 war für drei Stunden voll gesperrt.

Einsatz12/2011Einsatz12/2011Einsatz12/2011Einsatz12/2011

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 6/2011

Bei diesem Unfall war ein mit Holz beladener Lkw mit Anhänger gegen die Mittelleitplanke gestoßen und umgekippt. Die Ladung verteilte sich in beiden Fahrtrichtungen über die komplette Fahrbahn. Ein Pkw stieß gegen die Stämme, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Zwei Insassen wurden leicht verletzt, waren aber beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Auto befreit. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wurde auf 80 000 Euro geschätzt.

Einsatz 6/2011Einsatz 6/2011Einsatz 6/2011Einsatz 6/2011

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Michael-Gütnther Bölsche

www.boelsche.com

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz 1/2011

Auch im neuen Jahr gleich wieder ein Einsatz für die Feuerwehr Neukloster. Um 03.42 Uhr wurde zu einem Brand bei den Garagen Theodor-Körner-Straße alarmiert. Bei Ankunft brannte ein Wohnmobil bereits in voller Ausdehnung, so dass hier nichts mehr zu retten war. Ein übergreifen auf die anliegenden Garagen konnte verhindert werden.

Einsatz1/2011Einsatz1/2011Einsatz1/2011Einsatz1/2011

Print Friendly, PDF & Email